Logo Laufinstinkt+® Therapie & Training | Augsburg

Das λBVRM®-SYSTEM

Laufinstinkt, Schwaben, Augsburg, 

Musik, musikalisch, Lyrik, Sport, Ausdauersport, Gesundheitssport, Bewegungssport, gesundheitssportlich, Ausdauer, Ausdauertraining, Ausdauerfähigkeit, Gymnastik, Training, 

Bewegungstraining, Bewegung, bewegungsorientiert,

Bewegungsabläufe, Bewegungsvorgänge, Bewegungskoordination, Motorik, motorische Fähigkeiten, sportmotorische Fähigkeiten, Koordination, koordinative Fähigkeiten, motorische Koordination, zyklische, zyklsch, 

Rhythmisierung, Rhythmisierungsfähigkeit,

Musikrhythmus, Takt, Grundimpuls, Versmaß, Algorhythmus,

Schrittfrequenz, Prellfrequenz, Bewegungsfrequenz, synchron, synchronisiert, synchronisieren, Therapie, Musiktherapie, Lauftherapie, therapeutisch, therapeutische, Neugier, Lust, Reizintensität, Bewegungstherapie, Prävention, Rehabilitation, Präventionssport, Rehasport, verknüpfen, verflechten, Schwerpunkt, System, Kurse, Depressionen, Kursen, Seminare,

Einsteiger, Anfänger, Fortgeschrittene, aerob, Laufen, Joggen, Nordic Walking, Fahrtspiel, Belastung, Belastungsgrad, Anstrengungsgrad, Seele, Geist, grobmotorisch, feinmotorisch, feinstmotorisch, Laufschule, Lebensläufer, Lauf, Songs, Playlist, Marathon, laufen, joggen, lauf, Songs, Musik, Ausdauer, Marathon, Training, läuft, laufen, joggen, lauf, Musik, Ausdauer, Marathon, Training, laufen, joggen, Lauf, Musik, Ausdauer, Marathon, Training, Songs, Laufen, Joggen, Lauf, Musik, Marathon, Training, Laufen, Joggen, Lauf, Musik, Marathon, Training, Songs, Laufen, Joggen, Lauf, Musik, Marathon, Training, Songs, laufen, Marathon, laufen, laufen, laufen, laufen.

Lausinstinkt+ Schwaben Augsburg - Das λBVRM-System
Verband Deutscher Lauftherapeuten VDL
TSV 1847 Schwaben Augsburg
https://www.vitalakademie.at
Laufinstinkt.de - FG.png
Sport Pro Gesundheit
Bayrischer Landes-Sportverband BLSV
Deutsches Lauftherapiezentrum DLZ
Behinderten- und Rehabilitationssportverband Bayern e.V. (BVS)
GNFA.png

Laufinstinkt+® Therapie & Training Augsburg

Das λBVRM®-System

 

Definition

Es ist hinlänglich bekannt, dass sowohl regelmäßig und aerob praktizierter Ausdauersport

als auch Musik therapeutische Wirkung haben. Beides wurde im λBVRM®-System (Belastungsgradneutrales, Variables Rhythmus-Muster. Der Buchstabe λ = Lambda steht

in der Physik u.a. für die "Freie Weglänge") zu einem einzigen System integrativ verknüpft. 

Ein System, in dem die Lauftherapie und Bewegungstherapie mit Teilen der Musiktherapie verflochten ist (Detaillierte Beschreibung in „Don Giovanni läuft“, von Burkhard Bönigk,

91 Seiten, Königsbrunn, April 2015).

Das Konzept

Das Konzept beruht auf der Theorie, dass die Liebe zur und die Neugier für Musik

in jedem Menschen innewohnt (zwei der größten gemeinsamen Nenner, welche die Menschheit eint). Es ist darauf gerichtet, beide mit Bewegungssport und Gesundheitssport 

so zu verknüpfen, dass sie Reizintensität und Lust für den Sport, 

insbesondere Gesundheitssport, erhöhen.

 

Kent Nagano

Wenn wir über Musik nachdenken, dann stellen wir uns auch immer Musik vor.

Eine Sinfonie von Mozart, eine Oper von Verdi, vielleicht auch einen Rock- oder Popsong.

Die Vorstellung von Musik ist angenehm, manchmal sogar noch schöner, als wenn wir sie tatsächlich hören. Das Gehirn kommt allein dadurch in Hochform. Würde man seine Aktivitäten scannen, könnte ein Neurowissenschaftler gar nicht genau sagen, ob tatsächlich Musik gespielt wurde oder sie nur im Kopf stattfand. Im Moment dieser Erfahrung sind alle Menschen gleich, sie befinden sich auf Augenhöhe, soziale Unterschiede verschwinden, der millionenschwere Investmentbanker erlebt die Musik genauso wie jemand, der vielleicht gerade seine Arbeit verloren hat. Es gibt nicht so viele Momente, in denen soziale Grenzen, ethnische Herkunft oder Hautfarbe keine Rolle spielen.

(Kent Nagano in einem Interview, in "Psychologie Heute", 01/2015, S.38-41).

 

Der Algorhythmus

Im λ​BVRM®-System erfolgt die Verflechtung dadurch, dass zyklische Bewegungsvorgänge

und Bewegungsabläufe mit geeigneter Musik und oder Lyrik zu einem einheitlichen Algorhithmus aus Musikrhythmus, Grundimpuls, Takt und Versmaß mit Schrittfrequenz, Prellfrequenz oder Frequenz einer anderen zyklisch gekennzeichneten Bewegung oder Bewegungssportart synchronisiert wird.

Dieses Prinzip, gesundheitssportlich anzuwenden, ist nicht neu.

Es findet In der Gymnastik und im Training zur Verbesserung von Koordination bzw. Bewegungskoordination, zyklischer Rhythmisierung bzw. Rhythmisierungsfähigkeit und Motorik seit langem Anwendung. Motorische Fähigkeiten (grobmotorisch -> feinmotorisch -> feinstmotorisch) und koordinative Fähigkeiten werden verfeinert.

Ein Systemparametersatz

Neu ist aber, dass dem λ​BVRM®-System ein Systemparametersatz zu Grunde liegt,

der es (z.B. im Unterschied zur Aerobic oder

zum "Fahrtspiel" beim Laufen) erlaubt,

die Monotonie in einem Bewegungstraining

(z.B. WalkingNordic Walking joggen, 

laufen) definiert zu durchbrechen, ohne

aber gleichzeitig die Belastung bzw. den

Belastungsgrad bzw. Anstrengungsgrad

verändern zu müssen.

Die Anwendung

Das ist gesundheitssportlich, 

therapeutisch und energetisch

von sehr hohem Interesse.

Es eröffnet der Lauftherapie,

der Bewegungstherapie, dem

Gesundheitssport, dem Präventionssport, 

dem Reha-Sport und dem

Energie-Management, z.B. in Bezug auf

Fettverbrennung, Gewichtsreduktion, Ausdauer

und Ausdauerfähigkeit, neue Möglichkeiten.

Die Praxis

Das λ​BVRM®-System von Laufinstinkt+® ist bewegungsorientiert, kann in seiner 

Laufschule "Lebensläufer" geübt und trainiert werden und kommt in mehreren 

seiner Kurse und Seminare zur Anwendung - in der Prävention wie in der Rehabilitation,

in der Gymnastik wie im Ausdauertraining, für Anfänger, Einsteiger wie für Fortgeschrittene.

Schwerpunkte sind motorische Koordination, sportmotorische Fähigkeiten sowie Lust und Neugier auf Bewegung und sanften Gesundheitssport zu fördern und Lustlosigkeit, Trägheit, Antriebslosigkeit und Depressionen vorzubeugen.

Der Nutzen

Im Ergebnis wird der Prävention ein größerer Interessensraum geschaffen und der Fokus von der Rehabilitation (wenn „das Kind in den Brunnen gefallen ist“)

zur Prävention (bevor „das Kind in den Brunnen fallen kann“)  verlagert. 

Vor diesem Hintergrund lade ich den Leser nun ein, mich in ein spannendes Abenteuer der besonderen Art zu begleiten, in dem sich in wohlmodulierter Weise Gesundheitssport, Lyrik und Musik auf ungewohnte Weise die Hände reichen, zum Wohle von Körper, Seele und Geist eines jeden, der mir dabei folgen möchte.

Gesundheitssportliche Grüße

Burkhard Bönigk

Fitness und Vitalität für Körper, Seele und Geist

Adresse

Laufinstinkt+® Therapie & Training

Haferfeldring 14

D-86343 Königsbrunn

 IMPRESSUM 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

DISCLAIMER

 

Kontakt

Tel.: 08231/4018663 

Mobil: 0173/3852571

Fax: 08231/993528

Email: laufinstinkt.augsburg@online.de

 

Laufinstinkt+® Therapie & Training

seit 2015 von und mit Burkhard Bönigk.

Laufinstinkt+® ist eine eingetragene Marke.

 

  • Wix Facebook page
  • Pinterest Social Icon
  • Twitter Classic
  • SoundCloud Social Icon
  • Instagram Social Icon