Laufinstinkt+® Therapie & Training Augsburg

Lauftherapie

Logo Laufinstinkt+® Therapie & Training | Augsburg

LAUFTHERAPIE

Lauftherapie, Lauftherapeuten, Lauftherapiezentrum, Laufpartner, Laufen, Laufhelden, Laufstrecken, Kurse, Laufstrecken, Laufgruppen, Trainingstagebuch, Alexander Weber, DLZ, Lauftherapeut, Lauftherapeuten, Bewegungstherapie, integrativ, integrativen, Verfahren, Ausbildung, Formen, Sporttherapie, Übungen, Therapeuten, Belastbarkeit, Prävention, Koordination, Rehabilitation, Gesundheit,  

kognitive Fähigkeiten, Gesundheitssport, aerob,

aerober Bereich, Walken, Walking, Haltung, Lauftechnik, Bewegungsablauf, Koordination, Stabilisierung, Dehnen, Atemtechnik, kognitive Kinetik, Einzelbetreuung, Körper, ganzheitlich, Lauftherapeutin, Walken,

 Laufen, Laufschule, Laufen, laufen.

 

Definition der Lauftherapie

Die Lauftherapie ist ein ganzheitlicher, unspezifischer Weg

zur Prophylaxe und Behandlung von Beeinträchtigungen

im physischen und psychischen Bereich.

(Prof. Dr. Alexander Weber / Deutsches Lauftherapiezentrum DLZ®)

 

Die Lauftherapie nutzt Methoden der Sportwissenschaft, der Psychologie und Pädagogik,

kombiniert Gesundheitssport mit psychologischer und pädagogischer Methodik.

Durch die Ansprache der Ebenen Handlung, Wissen, Emotion, Koordination,

und kognitive Fähigkeiten, ist sie mehrdimensional wirksam (auch das Gehirn ist involviert). Sie befähigt den Klienten, seine Gesundheit selbstwirksam zu erhalten

oder sie wieder zu erlangen und sie nachhaltig zu behalten.
 

Die Domäne der Lauftherapie ist die Prävention. 

Darin wirkt sie besonders erfolgreich. Erkrankungen und med. Behandlung moderner Zivilisationskrankheiten und des metabolischen Syndroms, als Folge von Bewegungsmangel, beugt sie nicht solchen Erkrankungen nur vor sondern wirkt ihnen im gesundheitssportlichen Training entgegen bzw. verhindert sie, so dass eine med. Behandlung erst gar nicht notwendig wird.

 

Die Lauftherapie gilt dafür als Königsweg, denn sie benötigt keine außerordentlichen Voraussetzungen, außer ein paar Laufschuhe und Interesse.

Sie ist unmittelbar erreichbar, weitgehend gerätefrei, kostengünstig,

zeit- und ortsungebunden sowie komplett wettbewerbsfrei.

Jeder kann sie praktizieren, gleich ob jüngere oder ältere Menschen,

Einsteiger oder Wiedereinsteiger, in der Prävention ebenso wie in der Rehabilitation.

Grundansatz in der Lauftherapie:

Entspanntes Walking, Joggen und Laufen, stets im aeroben Bereich. 

Das bedeutet (je nach Einstiegsstufe), entweder dosiertes Walken, im Wechsel

mit gymnastischen, koordinativen und stabilisierenden Übungseinheiten oder langsam laufen, im Wechsel mit erholsamen Gehphasen. Der schonende, sanfte Aufbau in der Lauftherapie bietet JEDER teilnehmenden Person Schutz vor Überlastung.

Die Sporttherapie unterscheidet in Lauftherapie und Bewegungstherapie.

Beide Formen und Verfahren sind Ergänzungen und nicht Alternativen sowie

Grundlage der gesundheitssportlich ausgerichteten Philosophie von Laufinstinkt+.

Eingebaut in die Seminare und Kurse meiner Laufschule sind daher Schulung, Übungen und Training bezüglich:

  • Haltung.

  • Lauftechnik.

  • Bewegungsablauf.

  • Koordination.

  • Stabilisierung
  • Kräftigung.
  • Dehnung.

  • Atemtechnik.

  • Mentale Zentrierung.

  • Kognitive Kinetik.

  • Entspannung.

  • Ernährung.

 

Das Verfahren zum gesundheitsorientierte Walken oder Laufen wird durch mich (ich bin ein von Prof. Dr. Alexander Weber und seinem Dozentenstab am Deutschen Lauftherapiezentrum (DLZ®) ausgebildeter und

im Berufsverband der Deutschen Lauftherapeuten (VDL®) organisierter 

Lauftherapeut) in meiner Laufschule "Lebensläufer" sanft und ohne Leistungsdruck im integrativen Training vermittelt und erlernt. 

Es kann danach eigenständig weitergeführt und verfahren werden. 

 

Prof. Dr. Alexander Weber (s. Bild unten) gilt als "Vater" der Lauftherapie im Deutschsprachigen Raum. Er hatte die Ausbildung von Lauftherapeutinnen und Lauftherapeuten ins Leben gerufen und mit dem Deutschen Lauftherapiezentrum DLZ® (Gründung 1988) etabliert. Seither wurden am DLZ® bereits über 500 Lauftherapeuten

und Lauftherapeutinnen ausgebildet.

                                                Viele Laufschulen sind daraus entstanden,

                                                die in ihren Seminaren und Kursen

                                                nach seinen integrativen Richtlinien verfahren.

 

                                                Die Kurse und Seminare von Laufinstinkt+®
                                                finden in Einzelbetreuung oder in Laufgruppen

                                                auf ausgesuchten Laufstrecken

                                                und unter kontrollierter Belastung statt.

                                                Wir laufen und joggen langsam.

                                                Es gibt nur Laufpartner / Laufpartnerinnen, 

                                                keine Laufgegner / Laufgegnerinnen.

                                               Jede teilnehmende Person erhält einen          

                                               Trainingsplan und ein Trainingstagebuch.

 

Das Training lenkt die Aufmerksamkeit auf das emotionale Erleben.

Das eröffnet andere Perspektiven und Einsichten.

Über den integrativen Ansatz erleben die Klienten, wie sie ganzheitlich reagieren.

Der Austausch von Botenstoffen im Gehirn wird intensiviert.

Hierdurch werden Stimmungen und Konzentrationsfähigkeit positiv beeinflusst.

Eines der sich einstellenden Resultate ist das Gefühl:

"Ich werde nicht mehr älter, ich wechsele lediglich die Altersklasse". 

Es ist das Holz, aus dem Laufhelden geschnitzt sind.

Laufinstinkt+ Lauftherapie - Lauffrau
Verband Deutscher Lauftherapeuten VDL
TSV 1847 Schwaben Augsburg
https://www.vitalakademie.at
Laufinstinkt.de - FG.png
Sport Pro Gesundheit
Bayrischer Landes-Sportverband BLSV
Deutsches Lauftherapiezentrum DLZ
Behinderten- und Rehabilitationssportverband Bayern e.V. (BVS)
GNFA.png

Fitness und Vitalität für Körper, Seele und Geist

Adresse

Laufinstinkt+® Therapie & Training

Haferfeldring 14

D-86343 Königsbrunn

 IMPRESSUM 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

DISCLAIMER

 

Kontakt

Tel.: 08231/4018663 

Mobil: 0173/3852571

Fax: 08231/993528

Email: laufinstinkt.augsburg@online.de

 

Laufinstinkt+® Therapie & Training

seit 2015 von und mit Burkhard Bönigk.

Laufinstinkt+® ist eine eingetragene Marke.

 

  • Wix Facebook page
  • Pinterest Social Icon
  • Twitter Classic
  • SoundCloud Social Icon
  • Instagram Social Icon