BIO-BUTTER SELBER GEMACHT

09.06.2017

Laufinstinkt+ Schwaben Augsburg

Bio-Butter schnell selber gemacht

#Ernährungstrainer #Gesundheit #Butter #Milch #Bio #Vollmilch #naturbelassen #Rohmilch #Süßrahmbutter


 

​​

Alina, geschätzte Dozentin in meiner Ausbildung zum Dipl.-Ernährungstrainer,

gab mir die Anleitung zur Do-It-Yourself-Herstellung frischer Süßrahm-Bio-Butter.

 

Basis dafür ist in diesem Falle Milch, aber nicht Industrie-Milch - damit endet

das Resultat in Enttäuschung, sondern 

naturbelassene Vollmilch (3,8%) - frisch

aus dem Bio-Laden.

 

In Pergamentpapier eingewickelt oder in einer Butterdose, hält sich diese frische Süßrahm-Bio-Butter im Kühlschrank

ca. 1 Woche.

 

Zum wiederholten Male habe ich ihre Anleitung zu Hause praktisch umgesetzt.

Das Ergebnis ist ebenso schnell erreichbar wie wohlschmeckend.

Hier die Anleitung auch für euch.

 

 

Man nehme

- eine leere, gewissenhaft gereinigte Flasche mit Dreh-Verschluss,

- fülle sie zu 1/5 ihres Fassungsvermögens mit Milch o.g. Provenienz,
- verschließe die Flasche und schüttele sie hiernach so lange,

  bis sich die Ausgangsmilch in Butter und (Butter)Milch getrennt hat.

- filtriere den Flascheninhalt durch ein Hand-Kaffeefilter über einem Gefäß,

- trinke die im Gefäß aufgefangene (Butter)Milch oder verwerte sie anderwärtig,

- lege den Filter, in dem sich nun die reine Butter befindet, auf ein Küchenbrett,

- ziehe den Filter an seiner Falz auf, so dass er platt auf dem Brett zu liegen kommt,

- nehme die Butter mit einem Messer auf und streiche sie auf eine Scheibe Brot.

- Je nach Gusto füge man etwas Salz und/oder Kräuter hinzu.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Guten Appetit!

 

 

 

Anmerkungen

  1. Noch konsequenter, weil noch naturbelassener, wäre es, Milch als Rohmilch direkt von Weide-Kühen zu verwenden. Diese sollten nicht enthornt sein. Milch von nicht-enthornten Weide-Kühen enthält deutlich mehr gesundheitszuträgliche Mineralstoffe.

  2. Für alle Nicht-Sportler: Alternativ lässt sich Butter aus naturbelassener Vollmilch (oder Sahne) auch mit einem Handmixer auf höchster Stufe schlagen (ca. 10 min). Die Ausbeute von Butter aus Sahne ist deutlich höher als aus Milch. 
    Aus 400ml Sahne erhält man so ca. 200 g Butter.

 

 

Gesundheitssportliche Grüße

 

Burkhard Bönigk

 

 

 

 

Ich bin Dr. Burkhard Boenigk, vom Verband der Deutschen Lauftherapeuten (VDL®) anerkannter Lauftherapeut (DLZ®), Übungsleiter-C+B (BLSV®),

Trainer (BLSV®), Instructor (GNFA®), Blind-Jogging-Guide SZB®) und Inhaber von „Laufinstinkt+® Schwaben Augsburg“, einem Zentrum für wettbewerbsfreien Ausdauer- und Gesundheitssport, für Lauftherapie und Bewegungstherapie, gesunde Ernährungsweise und Entspannungsverfahren.

Im VDL® bin ich der regionale Beauftragte für Bayern.

Von der Bundesärztekammer und dem DOSB® wurde ich für mein nach gemeinsamen verbindlichen Grundsätzen und Qualitätskriterien sichergestelltes Angebot im präventiven Gesundheitssport zertifiziert und mit dem Qualitätssiegel

"Sport Pro Gesundheit ®" ausgezeichnet.

 

 

 

 

 

 

Please reload

Empfohlene Beiträge

BESTE PROTEINLIEFERANTEN | Ernährungsstrategie

08.11.2019

1/10
Please reload

Neueste Beiträge
Please reload

Suchen per Schlagwort

Adresse

Laufinstinkt+® Therapie & Training

Haferfeldring 14

D-86343 Königsbrunn

 IMPRESSUM 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

DISCLAIMER

 

Kontakt

Tel.: 08231/4018663 

Mobil: 0173/3852571

Fax: 08231/993528

Email: laufinstinkt.augsburg@online.de

 

Laufinstinkt+® Therapie & Training

seit 2015 von und mit Burkhard Bönigk.

Laufinstinkt+® ist eine eingetragene Marke.

 

  • Wix Facebook page
  • Pinterest Social Icon
  • Twitter Classic
  • SoundCloud Social Icon
  • Instagram Social Icon