BROT + AUFSTRICH | ErnährungstrainingLaufinstinkt+®

Laufinstinkt+® Therapie & Training | Augsburg

BROT + AUFSTRICH

ErnährungstrainingLaufinstinkt+®


Laufinstinkt+® Therapie & Training
Laufinstinkt+® Therapie & Training

Hallo! Ich bin Michaela


und "kursiere" im wahrsten Sinne des Wortes

schon seit Jahren bei Laufinstinkt+®.

Manche von euch mögen mich bereits aus 3 anderen Beitragen auf dieser Seite kennen. Darin ging es jedes Mal um gesundheitsorientiertes Laufen:

Mein erstes 10km-Rennen: https://bit.ly/3wtuU7L

Mein erster Halbmarathon: https://bit.ly/3fAHNWD

Meine erster Marathon: https://bit.ly/3bFlzkX

Nun hat mich Burkhard erneut um einen Gast-Beitrag gebeten, dieses Mal allerdings zu zwei Rezepten, deren kulinarisches Ergebnis ihm offenbar geschmeckt hat.

Gerne komme ich der Bitte hier nach.



In Erwartung deines (Burkhard), von uns schon lange herbeigesehnten, neuen Hybridkurses aus Lauftraining + Ernährungstraining zur nachhaltigen Gewichtsoptimierung nach neuem, stoffwechselzentrierten Prinzip, müssen wir die lange Corona-Zeit jetzt selber überbrücken und uns an verschiedenen Rezepten versuchen! Hier zwei meiner Versuche:



Tomaten-Oliven-Brot mit Walnusskernen

Zubereitungszeit: 20 min + 8 h Ruhezeit + 1 h Backzeit


Zutaten

Abb.1: Brot + Aufstrich | Laufinstinkt+®
Abb.1: Brot + Aufstrich | Laufinstinkt+®

150 g getrocknete Tomaten in Öl, abgetropft

50 g grüne Oliven

150 g Sonnenblumenkerne

50 g Walnusskerne

½ TL Fenchelsamen

100 g Leinsamen

150 g zarte Haferflocken

2 EL Chiasamen

5 EL Flohsamenschalen

½ TL getrockneter Oregano

1 ½ TL Salz

3 EL flüssiges Kokosöl

375 ml Wasser


Zubereitung


- Kastenform (30 cm lang) mit Backpapier auskleiden.

- Tomaten fein würfeln, Oliven in dünne Ringe schneiden.

- Sonnenblumenkerne, Walnüsse, Fenchelsamen in einer Pfanne ohne Fett so lange rösten, bis sie duften. Auf einem Teller 5 min abkühlen lassen.

- Mit Tomaten und Oliven in einer großen Schüssel vermengen.

- Leinsamen, Haferflocken, Chia, Flohsamenschalen, Oregano, Salz, Öl und Wasser dazu.

- Alles gründlich miteinander vermengen.

- Teig in Kastenform füllen und fest mit einem Löffel andrücken.

- Mit Frischhaltefolie abdecken und Teig über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen.

- Backofen auf 165 Grad Umluft vorheizen.