top of page

HAFERFLOCKEN RICHTIG ZUBEREITEN | Laufinstinkt® Ernährungstraining


Laufinstinkt+® Therapie & Training | Augsburg

HAFERFLOCKEN RICHTIG ZUBEREITEN

von Annett Schefcik


Annett, ist diplomierte Ernährungstrainerin und damit geschätzte Kollegin von mir.

Wir kennen uns gut aus der gemeinsamen Zeit unserer Ausbildung in Wien.

Dort wohnt sie mit ihrer Familie und praktiziert als zertifizierte Ernährungstrainerin.


Abb.1: Haferflocken richtig zubereiten | © Annett Schefcik
Abb.1: Haferflocken richtig zubereiten | © Annett Schefcik

Als Mutter zweier Kinder nahm sie sich früh in die Verantwortung, ihr differenziertes KnowHow über gesunde Ernährung zum Wohle ihrer Familie umzusetzen und anzuwenden.

"Think Family" ist auch die Ausrichtung, in der sie einen BLOG auf eigener Homepage pflegt: www.gutessen-gesundbleiben.at


Ich kenne und schätze Annett als Kollegin, die bei Fragen zur Ernährung stets sehr genau hinschaut, beständig eine Stufe tiefer gräbt und damit scheinbar richtige und vollständige Routinen, Mahlzeiten zuzubereiten, kritisch hinterfragt.

Immer wieder findet sie dabei wertvolle Aspekte, mit denen jene Mahlzeiten hinsichtlich ihrer nährstofflichen Güte verbessert und Biowirksamkeit gesteigert werden können.


Haferflocken gelten uns als Grundnahrungsmittel.

Gleichwohl glaube ich, dass nur wenige Menschen wissen,

wie ein Haferflocken-Frühstück optimal zuzubereiten ist.

Auch hier kennt sich Annett sehr gut aus.

Daher bat ich sie um einen neuen Gastbeitrag dazu.

Hier folgt, was sie schrieb:



Gut essen und gesund bleiben | Annett Schefcik


Hallo, bist du auch ein Fan von Haferflocken? Dann habe ich heute ein paar sehr wertvolle Tipps, wie du noch mehr Power aus diesem gesunden Getreide herausholen kannst.

Hafer ist zu Recht wieder voll im Fokus der Ernährungsmedizin, weil er ein richtiges Kraftpaket und Heiler ist. Hafer enthält viel mehr Eiweiß als andere Getreide. Weil man beim Hafer immer das ganze Korn verwendet, liefert er eine gehörige Menge an Ballaststoffen, die wunderbar den Darm anregen und Futter für die guten Darmbakterien sind. Der im Hafer enthaltene Ballaststoff Beta-Glucan senkt den Cholesterinspiegel und hält den Blutzucker stabil. Das ebenfalls enthaltene Antioxidans Avenanthramid wirkt entzündungshemmend.

So kann Hafer auch beim Abnehmen hilfreich sein.


Hafer liefert doppelt so viel Eisen wie Fleisch, ist reich an Magnesium, Kalzium, Kalium, Zink, Kupfer, Selen, Silizium, Mangan und B-Vitaminen. Dadurch stabilisiert Hafer die Psyche und macht munter. Ein weiterer Bonus - Hafer ist von Natur aus glutenfrei.

Damit der Hafer seine volle Wirkung entfalten kann, solltest du bei der Zubereitung ein paar Regeln beachten.


Haferflocken richtig zubereiten

  1. Einweichen, am besten über Nacht

  2. Nicht erhitzen oder nur kurz und nicht zu heiß

  3. Etwas Saures zugeben

  4. Mit einer Portion Joghurt oder Topfen (Quark) kombinieren


Durch das Einweichen wird das Enzym Phytase aktiv, welches die im Hafer reichlich vorhandene Phytinsäure abbaut. Phytinsäure bindet Eisen, Zink, Kalzium und Magnesium an sich, sodass diese tollen Nährstoffe gar nicht richtig aufgenommen werden können. Durch den Abbau der Phytinsäure werden die Haferflocken dann auch besser verdaulich.

Beim Erhitzen vom Hafer wird das Enzym Phytase zerstört und so kann die Phytinsäure gar nicht erst abgebaut werden. Außerdem gehen beim Erhitzen die B-Vitamine kaputt.

Mit etwas Zitrone oder säuerlichen Beeren wird die Phytase besser aktiviert und durch das Vitamin C kann Eisen besser aufgenommen werden.

Die Phytinsäure im Hafer baut die Aminosäure Lysin ab. Lysin brauchst du für Bindehaut, Knochen und Immunabwehr. Mit einem Löffel Joghurt zum Hafer kannst du das fehlende Lysin wieder zugeben.

Die Milchsäure im Joghurt oder Topfen unterstützt außerdem die Aktivität der Phytase und damit den Phytinsäureabbau.

Und so mache ich mir mein Haferfrühstück:


Ich mische am Abend 4 EL Haferflocken, 1 EL gemahlene Mandeln, 1/2 TL Kakao und eine Messerspitze Vanillepulver. Darüber gebe ich ein paar Spritzer frische Zitrone. Gieße dann so viel Wasser dazu, bis die Flocken gerade so mit Wasser bedeckt sind und stelle die Mischung über Nacht in den Kühlschrank. Am nächsten Tag sind die Flocken schön angesaugt und aufgequollen.

Kurz vor dem Verzehr gebe ich eine dünne Schicht Apfelmus darüber (am Liebsten den mit Banane oder Marille) und einen gehäuften EL Schafmilchjoghurt. Nun noch ein paar Beeren und als kleine Geschmacksexplosion streue ich mir noch etwas "Flower Power Gewürzblüten" von Sonnentor darüber.

Du kannst die Haferflocken natürlich auch in Milch oder einem Pflanzendrink einweichen und das Topping nach Lust und Laune wechseln.


Wohl bekomm's!

Es grüßt


Mag. Annett Schefcik

Dipl. Ernährungstrainerin

Tel: 0650 4313370



Anmerkung

Schon einmal erschien auf diesem BLOG ein Beitrag von Annett:


Lauftraining, Ernährungstraining und Kräuterpädagogik bei Laufinstinkt+®

zur Bildung einer eigenen, aktiven Breitband-Gesundheitsstrategie.

Interessiert daran?

Dann melde dich, wir können darüber reden!

Ernährungsgesundheitssportliche Grüße

Burkhard Boenigk




_________________________________________________________________________

Dr. Burkhard Boenigk ist Lauftherapeut DLZ®. 2016 gründete er das gesundheitsfördernde Unternehmen Laufinstinkt+® Therapie & Training Augsburg. Dessen Fachkompetenz hat

er als diplomierter Ernährungstrainer + Kräuterpädagoge VA®, Übungsleiter-B DOSB® Prävention + Rehabilitation, Übungsleiter-B DOSB® für Entspannungsverfahren zur Stressbewältigung, Trainer DOSB® Nordic Walking, Blind-Jogging-Guide SZB® und Fachtrainer Diabetikersport Basis DDG® breit aufgestellt. Im gesundheitsorientierten Angebot von Laufinstinkt+® stehen, neben der Lauftherapie, wettbewerbsfreies Lauf-Coaching, Ernährungsstrategien, Kräuterpädagogik und Entspannungsverfahren

zur Stresskompensation. Er ist organisiert, im Dachverband für freie, beratende und Gesundheit fördernde Berufe FG® (https://www.freie-gesundheitsberufe.de/). Beruflich organisiert ist er im Verband

der Lauftherapeuten VDL®, nach dessen QM-System er zertifiziert ist und dessen Vertreter er für Bayern, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Thüringen ist (https://www.lauftherapie-vdl.de/de/). Vom DOSB® und

der Bundesärztekammer wurde er für seine nach gemeinsamen verbindlichen Grundsätzen und Qualitätskriterien sichergestelltes Angebot im präventiven Gesundheitsbereich mit den Qualitätssiegeln "Sport Pro Gesundheit"

und Zentrale Prüfstelle Prävention ausgezeichnet.

_________________________________________________________________________



Anmerkung

Die in diesem Artikel veröffentlichten Empfehlungen, Rezepte und Anleitungen wurden vom Verfasser sorgfältig erarbeitet und geprüft. Eine Garantie kann dennoch nicht übernommen werden. Ebenso ist die Haftung des Verfassers für Personen-, Sach-

und Vermögensschäden ausgeschlossen.



46 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page