VITAMIN C | Ernährungstraining Augsburg


Laufinstinkt+® Therapie & Training | Augsburg

VITAMIN C | Ernährungstraining Augsburg


Vitamin-C-reiche Lebensmittel | Laufinstinkt+® Therapie & Training

Vitamin C = L-Ascorbinsäure, ist ein wasserlösliches, essentielles Vitalstoff, der in der Lage ist, freie, biochemisch aggressive Radikale im Körper zu zu neutralisieren und so den

oxidativen Stress zu reduzieren, der in Zusammenhang mit dem Alterungsprozess

und der Entstehung einer Reihe von Krankheiten gebracht wird.


Daneben kann Vitamin C die Aufnahme des Spurenelements Eisen potenzieren und so unserer Blutgesundheit und unserem Immunsystem pro-aktiv zu assistieren. Daher wird Vitamin C auch präventiv eingesetzt, um die Symptome einer Erkältung zu lindern

und deren Dauer zu kürzen - dann, wenn sich diese ankündigt. Des Weiteren ist Vitamin

an der Bildung von Hormonen, lebenswichtigen Aminosäuren und Prozesssteuerung

von Cholesterin beteiligt.


Ferner hilft Vitamin C bei der Umwandlung von Cholersterin in Gallensäure.

So induziert es ein Absenken des Cholesterin-Spiegels. Außerdem assistiert Vitamin C

bei der Bildung von L-Carnitin aus den Aminosäuren Lysin und Methionin und kann so

beim Fettabbau und der Regeneration nach hoher sportlicher Belastung helfen.


Vitamin-C-reiche Buschpflaumen | Laufinstinkt+® Therapie & Training
Vitamin-C-reiche Buschpflaumen | Laufinstinkt+® Therapie & Training


Scharbock = Skorbut


Vitamin C ist über die Allgemeinbildung mit der Mangelerkrankung #Skorbut verbunden.

Der alte Begriff für Skorbut war #Scharbock. In meiner Rolle als Kräuterpädagoge schaue ich alljährlich bereits im Jan/Feb nach dem sehr vitamin-C-reichen "#Scharbockskraut".

Es sieht der Gundelrebe ("Gundermann") ähnlich, hat aber im Gegensatz zu ihr eine

Blühendes Scharbockskraut | Laufinstinkt+®
Blühendes Scharbockskraut | Laufinstinkt+®

glänzende und i.d.R. hellere grüne Blattoberfläche. Ich ernte es gern und reichlich, bis zur Blüte im April/Mai, wenn es dann gewisse Giftstoffe entwickelt, welche das Kraut für den Verzehr ungeeignet macht. Nach der Blüte zieht es sich wieder komplett unter die Erde zurück - bis zum nächsten Jahr.


Die Krankheit Scharbock = Skorbut

ist also die Folge eines Vitamin-C-Mangels.

Bekannt und gefürchtet sie in früheren Zeiten

bei Seefahrern, die monatelang auf dem Wasser waren und sich nur von Konserviertem ernährten bzw. bei Nordländern. Dies ist der Grund, warum in vielen norwegischen Firmen heute, wie selbstverständlich, in jedem Büroraum Körbe und Schüsseln mit kostenlosem frischen Obst, Gemüsesticks und Nüssen steht - für jederfrau/jedermann zum Abgreifen angeboten. Scharbock/Skorbut war noch bis zum Ende des 18. Jh. die häufigste Todesursache unter Seefahrern. Im Wesentlichen Zitronen und #Sauerkraut

halfen, sie zu beendeten.



Dosierung


Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt in ihren Leitlinien

für Erwachsene 100 mg Vitamin C pro Tag, Kinder brauchen geringere Mengen.

Dieses Maß kann man durch eine ausgewogene Ernährung leicht und schnell erreichen.

Eine Überdosierung ist über Lebensmittel kaum zu erreichen, dafür muss hochdosiert Vitamin C zugeführt werden. Außerdem ist es wasserlöslich, so dass überschüssige Mengen mit dem Urin wieder ausgeschieden werden - wie bei einem überlaufenden Glas mit Wasser.



Lebensmittel


Zu den Lebensmitteln mit hohem Vitamin-C-Gehalt gehören Petersilie, Spinat, Brokkoli, Paprika, Kiwis, Erdbeeren, Orangen, Papayas, Tomaten, Kohl und Pflaumen - allesamt noch vor den Zitrusfrüchten liegend. Den höchsten Gehalt an Vitamin C in der Natur überhaupt, weisen Buschpflaumen auf (50 x mehr als Zitronen).

Vitamin C ist allerdings hitzeempfindlich und wird durch Kochen zerstört.

Deshalb sollte man sich 2 Mal überlegen, ob man Weißkohl "zu Tode kocht"

oder besser als gesundheitsförderlichen Vitamin-C-Booster i.F.v. Sauerkraut verkostet,

das noch dazu mit seinen ebenfalls hitzeempfindlichen Milchsäure-Bakterien unserer Darm- und Verdauungsgesundheit zu Gute kommt (und das man deshalb schon gleich zweimal nicht "zu Tode" kochen/braten/schmoren sollte!). Andere Kohl-Sorten lassen sich bestens als Rohkost in Salaten und in grünen Smoothies zu erquicklichen Gerichten zubereiten.



Abnehmen

Eine Schale mit vitamin-C-reichem Obst | Laufinstinkt+®
Eine Schale mit vitamin-C-reichem Obst | Laufinstinkt+®

Als Helfer beim Abnehmen

kann Vitamin C insofern zum Tragen kommen, als dass es

durch die Bildung von L-Carnitin und Noradrenalin die Fettverbrennung fördert.


Das geschieht aber auch schon

bei normaler Dosierung. Nur wenn also dem Körper vorher zu wenig Vitamin C zugeführt wurde, kann

es durch Erhöhen der (zu niedrigen) Dosis beim Abnehmen helfen. Dann - und nur dann - sei der Fettabbau gemäß einer Studie bei moderater körperlicher Bewegung mit "normaler" Vitamin-C-Zufuhr um 30% höher

als bei zu niedriger.



Resümee


Vitamin C ist für den Körper lebenswichtig.

Es assistiert bei vielen Stoffwechselprozessen und sogar beim Abnehmen.

In einer Ernährung mit hohem Pflanzenanteil kann allerdings kaum ein Mangel entstehen.

Eine halbe Paprika deckt bereits den Bedarf eines Erwachsenen.

  • Fungiert als Fänger freier, aggressiver Radikale ("Antioxidans")

  • Fördert die Resorption von Eisen

  • Entlastet und unterstützt das Immunsystem

  • Assistiert bei der Bildung von Hormonen

  • Assistiert beim Aufbau von Aminosäuren und Carnitin

  • Assistiert bei der Prozesssteuerung von Cholesterin

  • Schützt vor Skorbut

  • Kaum überdosierbar, weil wasserlöslich (Überschüsse werden ausgeschwemmt)

  • Ist hitzeempfindlich



* * *



Lauftraining und Ernährungstraining bei Laufinstinkt+® zur Bildung einer eigenen, aktiven Breitband-Gesundheitsstrategie.


Interessiert daran?

Dann melde dich, wir können darüber reden!

Ernährungsgesundheitssportliche Grüße

Burkhard Boenigk

Laufinstinkt+® Therapie & Training Augsburg - Lauf-Coaching + Ernährungsstrategie + Kräuterpädagogik + Entspannungsverfahren
© Laufinstinkt+® 2020
Laufinstinkt+® Therapie & Training Augsburg stellt sich vor.
Dr. Burkhard Boenigk, Inhaber von Laufinstinkt+® Therapie & Training | Augsburg

Anmerkung

Die in diesem Artikel veröffentlichten Empfehlungen, Rezepte und Anleitungen wurden vom Verfasser sorgfältig erarbeitet und geprüft. Eine Garantie kann dennoch nicht übernommen werden. Ebenso ist die Haftung des Verfassers für Personen-, Sach- und Vermögensschäden ausgeschlossen.

#Lauftherapie_Augsburg + #Lauftraining_Augsburg + #Laufkurse_Augsburg

#Ernährungstraining_Augsburg + #Ernährungsstrategie_Augsburg

#Kräuterpädagogik_Augsburg + #Entspannungsverfahren_Augsburg

#ErnährungstrainingAugsburg #Ernährungsstrategie #VitaminC #Ascorbinsäure #OxidativerStress #Sauerkraut



14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Adresse

Laufinstinkt+® Therapie & Training

Haferfeldring 14

D-86343 Königsbrunn

 IMPRESSUM 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

DISCLAIMER

 

Kontakt

Tel.: 08231/4018663 

Mobil: 0173/3852571

Fax: 08231/993528

Email: laufinstinkt.augsburg@online.de

www.Laufinstinkt.de

 

Laufinstinkt+® Therapie & Training | Augsburg

seit 2015 von und mit Burkhard Bönigk.

Laufinstinkt+® ist eine eingetragene Marke.

 

  • Wix Facebook page
  • Pinterest
  • Twitter Classic
  • SoundCloud
  • Instagram