Richtig Laufen lernen

(Kurs für Einsteiger*innen)

Laufinstinkt, Laufinstinkt+, Augsburg, Schwaben Augsburg, Sportart, Gesundheitssportart, Gesundheitssport, Training, Kurs, Kurse,

Herz-Kreislaufsystem, Ausdauer, Einsteiger,

Ausdauerfähigkeit, Ausdauervermögen, Fettverbrennung, trainieren, trainiert, gesunde Sportart, Sport, Sportart, Gesundheit, Fitness, fit, Trainer, Übungsleiter, Coaching, Coach, Personal Trainer, Personal Coaching, Training, Trainingseinheiten, Übungseinheiten, Lebensqualität,

Gesundheitsstrategie, Zivilisationskrankheiten,

Rückenschmerzen, Müdigkeit, Verspannungen, Stress,

aerob, aerobe, Dauerlauf, Diabetes, 

Herz-Kreislaufschwäche, Kurzatmigkeit, Bluthochdruck,

Blutwerte, HDL, Fettverbrennung, aerob,

Paderborner Modell, 

Deutsches Lauftherapiezentrum, DLZ,

Alexander Weber, 

Verband der Deutschen Lauftherapeuten, VDL

Verband Der Lauftherapeuten, Lauftherapeuten,

Lauftherapeutin, Lauftherapeutinnen, Lauftherapeut,

Prävention, Rehabilitation, Herz-Kreislaufschwäche,

Laufen, Ausdauer, therapeutisch, lauftherapeutisch, 

Gehphasen, Laufphasen, Distanz, Tempo, Atemregulation, Fettstoffwechsel, Stresstoleranz, Blutwerte, Aktive Gesundheitsstrategie, Trainingslehre.

 

Laufinstinkt+® Therapie & Training Augsburg
Laufen richtig lernen - Kurs für Einsteiger*innen

In diesem Kurs erlernen Einsteiger*innen in den Gesundheitssport und Anfänger zum richtigen Laufen den langsamen aeroben Dauerlauf nach dem "Paderborner Modell". Dieses wurde von Prof. Dr. Alexander Weber (Vater der Lauftherapie in Deutschland und Gründer des Deutschen Lauftherapiezentrums DLZ®) entwickelt und von ihm und seinen Mitarbeitern wissenschaftlich erprobt. Es wird seit vielen Jahren von den am DLZ® ausgebildeten und vom Verband der Deutschen Lauftherapeuten (VDL®) anerkannten Lauftherapeuten und Lauftherapeutinnen im Gesundheitssport vermittelt - in der

Prävention wie in der Rehabilitation. 

Problem

Herz-Kreislaufschwäche, Übergewicht,

Kurzatmigkeit, Stress, Verspannungen,

Rückenschmerzen, Müdigkeit und oder

Bluthochdruck oder Diabetes. 

 

Lösung

Ich überlasse meine Gesundheit

nicht mehr den Reparaturdiensten

sondern übernehme JETZT

Eigenverantworung dafür!

Ziel

Laufen und Ausdauer, therapeutisch sanft und kommunikativ erlernen.

Am Ende 30 min lang unterbrechungsfrei im selbst gewählten Tempo laufen können.

Methode

Es wird systematisch der wissenschaftlich erprobte und bewährte langsame Dauerlauf nach dem vom Deutschen Lauftherapiezentrum entwickelten "Paderborner Modell" erlernt.

Gehphasen wechseln mit Laufphasen. Die Belastung wird von Woche zu Woche sanft gesteigert, so dass die Laufphasen länger und länger und die Gehphasen kürzer werden. Gelaufen wird nach absolvierter Zeit. Es spiel keine Rolle, welche Distanz dabei zurückgelegt wird. Das Tempo wählt der Kursant bzw. die Kursantin selbst.

Kurs und Training sind komplett frei von jeglichem Wettbewerb und Konkurrenzgedanken.

Es gibt keine Gegner. Es gibt nur Lauffreunde und Lauffreundinnen.

Unterstützt wird es stattdessen durch das motivationsfördernde λBVRM®-System.

 

Programm

Über 12 Wochen hinweg durchlaufen wir 24 Trainingseinheiten.

Das Kernprogramm wird ergänzt, durch Mobilisations-, Koordinations-, Kräftigungs-

und Dehnungsübungen. Der sanfte und wettbewerbsfreie Ansatz gibt Dir Schutz

vor Überlastung.

 

Maßstab

Deine Leistung bemisst sich nicht im Vergleich mit anderen sondern in der Treue zum regelmäßigen Training. Maßstab ist allein der Vorher/Nachher-Vergleich mit Dir selbst.

WDDH (Was Du Davon Hast):

Eine "Aktive" Gesundheitsstrategie. 

Verbessert/erhöht/gestärkt werden Dein/Deine:

  • Herz-Kreislaufsystem.

  • Ausdauerleistungsfähigkeit.

  • Fitness.

  • Sauerstoffaufnahmevermögen und Atemregulation.

  • Sauerstoffverarbeitenden Energiesysteme. 

  • Ruhe- und Belastungspuls
    = Ökonomisierung der Herzarbeit.

  • Immunsystem.

  • Blutwerte (der Anteil des "guten" HDL steigt).

  • Zucker- und Fettstoffwechsel.

  • Körpergewicht und Figur.

  • Stresstoleranz.

  • Selbstwertgefühl und Lebensqualität.

  • Angstlösender und antidepressiver Effekt.

  • Ernährungscoaching, wenn gewünscht.

  • Zertifikat bei Abschluss des Kurses.

 

Büro 4-Jahreszeiten - Impressionen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Anfang steht ein Einführungsabend.

Alles für den Kurs notwendige wird dabei besprochen. 

Ein weiterer Theorieabend „+1“ behandelt Einzelaspekte zur Lauftherapie, Trainingslehre, Fitness und Vitalität für Körper, Seele und Geist. 

Ein weiterer zusätzlicher Termin ("+2") bietet eine spannende Überraschung.

12 Wochen (2 x wöchentlich). 

Termin nach Absprache.

Laufinstinkt+ Laufen lernen Grundkurs 2
Laufinstinkt+ Laufen lernen, Grundkurs
Logo Laufinstinkt+® Therapie & Training | Augsburg
Verband Deutscher Lauftherapeuten VDL
TSV 1847 Schwaben Augsburg
https://www.vitalakademie.at
Laufinstinkt.de - FG.png
Sport Pro Gesundheit
Bayrischer Landes-Sportverband BLSV
Deutsches Lauftherapiezentrum DLZ
Behinderten- und Rehabilitationssportverband Bayern e.V. (BVS)
GNFA.png

Fitness und Vitalität für Körper, Seele und Geist

Adresse

Laufinstinkt+® Therapie & Training

Haferfeldring 14

D-86343 Königsbrunn

 IMPRESSUM 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

DISCLAIMER

 

Kontakt

Tel.: 08231/4018663 

Mobil: 0173/3852571

Fax: 08231/993528

Email: laufinstinkt.augsburg@online.de

 

Laufinstinkt+® Therapie & Training

seit 2015 von und mit Burkhard Bönigk.

Laufinstinkt+® ist eine eingetragene Marke.

 

  • Wix Facebook page
  • Pinterest Social Icon
  • Twitter Classic
  • SoundCloud Social Icon
  • Instagram Social Icon