Laufinstinkt+® Therapie & Training Augsburg

PULSRECHNER

LAUFEN AUGSBURG

Laufinstinkt+, Augsburg,
Puls, Pulsrechner Laufen Augsburg, Ruhepuls, Trainingspuls, Maximalpuls, Trainingspuls-Zonen, Herzfrequenz, Pulsfrequenz,
gesund, walken, joggen, laufen, Trainingsplan, Fettverbrennung, Pulsuhr, Ausdauer

Pulsrechner Laufinstinkt+® Schwaben Augsburg

"Pulsrechner Laufen Augsburg"

Herzfrequenz - Pulsfrequenz | Ruhepuls | Maximalpuls | Trainingspuls |

Trainingspuls-Zonen | Fettverbrennung | Gesund walken, joggen, laufen | Trainingsplan

Du interessierst Dich für das Walken / Joggen / Laufen um Dich gesund zu walken / joggen / laufen oder dafür, zu walken / joggen / laufen um gesund zu bleiben?

Wie auch immer, auch Walken / Joggen / Laufen will effektiv trainiert sein. 

Dafür holt man sich einen Trainingsplan. Den bekommt man heute an jeder Ecke. 

Leider führt er zumeist aber nicht zum Ziel. Überlastung, Erschöpfung, Systemfehler, Laufen mit falscher Technik oder Fehl-Interpretation heißen einige der Fallstricke, wegen der er dann frustriert wieder aufgegeben wird.

Es sind nicht Trainingsplan und Trainingspuls, sondern Art der Umsetzung, Durchführung

und Betreuung der Trainierenden, sowie das Wissen des - in diesem Falle nicht Trainers, sondern - vom Verband der Deutschen Lauftherapeuten (VDL®) anerkannten Lauftherapeuten DLZ®, der aus einem Laufkurs nach einem Trainingsplan 

eine erfolgreiche Lauftherapie mit sicherem Erreichen des Ziels macht.

​Nichtsdestotrotz sind das Beachten der Pulsfrequenz / Herzfrequenz und ein guter Trainingsplan hilfreich für das gesunde Walken / Joggen / Laufen, wenn sie, unter Beachtung der Regeln aus der Trainingslehre, mikro-, meso- und makrozyklisch durch extensive, intensive, fettverbrennungs-spezifische oder regenerative Trainingseinheiten führen, sowie deren Häufigkeit und zeitliche wie organisatorische Abfolge nach 

von der Pulsfrequenz / Herzfrequenz bestimmten Algorithmen verläuft.

 

Dabei wird systematisch nach der Pulsfrequenz / Herzfrequenz in unterschiedlichen Trainingspuls-Zonen trainiert - je nach Trainingsziel sind dem Regenerationsbereich, dem Stoffwechsel-Training zur verbesserten Fettverbrennung, dem unteren, mittleren, oberen 
Grundlagenausdauer-Bereich oder dem leistungssportlichen Tempo-, Intervall- und Wettkampfbereich entsprechende Trainingspuls-Zonen zugeordnet. Die Trainingspuls-Zonen sind in prozentualer Abstufung über den Maximalpuls definiert. Gesundes Walken / Joggen / Laufen erfolgt dabei in bereichsspezifischen Bandbreiten der Pulsfrequenz / Herzfrequenz. 

Der Dir hier angebotene "Pulsrechner Laufen Augsburg" behandelt DEINEN Ruhepuls
MaximalpulsTrainingspuls und Deine individuellen Trainingspuls-Zonen

Der Pulsrechner Laufen Augsburg hilft Dir, anstrengungsfrei eine Standortbestimmung für Dein Ausdauertraining zum gesunden Walken / Joggen / Laufen nach Pulsfrequenz / Herzfrequenz vorzunehmen.

 

​Um Deinen Maximalpuls, Trainingspuls und Deine Trainingspuls-Zonen vom Pulsrechner Laufen Augsburg berechnen zu lassen, gib Dein Geschlecht, Deine aktuelle Trainingsstufe, Dein Alter, Dein Gewicht und Deinen Ruhepuls in die Maske ein. 
Solltest Du Deinen Maximalpuls kennen, umso besser, dann gib auch ihn ein.

Wenn Du ihn nicht kennst, dann berechne ihn nach folgender Näherunsformel.

Maximalpuls = 208 − 0,7 x Lebensalter (in Jahren).

Alle Werte eingegeben? Gut, dann klicke auf "Jetzt berechnen".

Logo Laufinstinkt+® Therapie & Training | Augsburg

In der Tabelle des Pulsrechners Laufen Augsburg siehst du nun Deinen berechneten 

Maximalpuls und Deine individuellen Trainingspuls-Werte in den Trainingspuls-Zonen für die verschiedenen Trainingsbereiche zum gesunden Walken / Joggen / Laufen nach der Pulsfrequenz / Herzfrequenz. Wenn Du auch Deine gemessenen Werte zu Maximalpuls und Ruhepuls eingabst, werden auch sie mit angezeigt. Interessant: Welcher der berechneten Werte kommt dann den gemessenen am nächsten?  

Die im Pulsrechner Laufen Augsburg hinterlegten Formeln stammen von

Samuel Fox & William Haskell, Sally Edwards, Winfried Spanaus und Martti J. Karvonen.

Sie beruhen auf langjähriger sportmedizinisch fundierter Erfahrung, bleiben letztlich aber nur allgemein gültige Rechenmodelle, die nicht alle individuellen Parameter berücksichtigen können. Unterschiede zu einer gemessenen Pulsfrequenz / Herzfrequenz können bis zu

10 +/- Schläge oder mehr ausmachen. Insofern können die Ergebnisse des Pulsrechners Laufen Augsburg für Deinen Maximalpuls, Deinen Trainingspuls und Deine Trainingspuls-Zonen nur Näherungswerte sein - nicht mehr, aber auch nicht nicht weniger. 

Auch bei Martti J. Karvonen ist die Pulsfrequenz / Herzfrequenz die entscheidende Größe. Mit der Karvonen-Formel lässt sich allerdings kein Maximalpuls bestimmen, sondern nur 

der für Dich optimale Trainingspuls für ein "Ruhiges Ausdauertraining zum gesunden Walken / Joggen / Laufen" und auch der nur in den beiden Trainingsstufen untrainiert und wenig trainiert. Hierfür ist die Eingabe Deines Ruhepulses in den Pulsrechner Laufen Augsburg unerlässlich.

Dein Ruhepuls ist der einzige Wert, der gemessen werden muss.
Du kannst ihn auf einfache Weise per Handmessung selbst erfassen: 
Lege mit leichtem Druck zwei Finger (nicht den Daumen, der hat seinen eigenen Puls)

auf die Schlagader am Hals oder eines der inneren Handgelenke.

Schau auf Deine Uhr und zähle die Pulsschläge 15 Sekunden lang.

Multipliziere den so ermittelten Wert mit 4.

Das Ergebnis ist Dein "Stehpuls" oder "Sitzpuls" - nicht Dein "Ruhepuls".
Wenn Du aber auf gleiche Weise morgens unmittelbar nach dem Aufwachen im Bett liegend verfährst, dann ist das Ergebnis Dein Ruhepuls.
Bestimme deinen Ruhepuls so an drei verschiedenen Tagen.
Bilde daraus den statistisch abgesicherten Mittelwert.

Den kannst Du in den Pulsrechner Laufen Augsburg eingeben.

Alternativ und genauer lässt sich der Maximalpuls über maximale körperliche Anstrengung

praktisch ermitteln, z.B. durch einen 1.000m-Lauf in höchstem Tempo, beim Walken / Joggen/ Laufen auf einen Berg unter maximaler Anstrengung o. ä..

Für eine präzise Messung der Pulsfrequenz / Herzfrequenz bedarf es einer Pulsuhr

oder eines anderen Pulsmessers. Zu Not ginge zwar auch die Handmessung an der Halsschlagader oder am Handgelenk. Die will vorher aber gelernt und geübt sein.

Ihr Nachteil ist die Mess-Verzögerung: 

Gemessen wird die Pulsfrequenz / Herzfrequenz während des Stehens, unmittelbar

nach dem Walken / Joggen / Laufen in Maximalbelastung. 

Dabei fällt der Puls allerdings schon wieder ab.

Um den Fehler gering zu halten, miss nur 15 Sekunden lang 

und multipliziere die Zahl der dabei ermittelten Pulsschläge mit 4.

Gib das Ergebnis als gemessenen Maximalpuls in den Pulsrechner Laufen Augsburg ein. 

Trainingspuls und Trainingspuls-Zonen lassen sich davon ableiten.

 

Eine präzise "InSitu"-Messung der Pulsfrequenz / Herzfrequenz lässt sich indes durch eine "Leistungsdiagnostik" vornehmen. Der Belastungsgrad wird dabei vom entspannten Gehen bis zur "Ausbelastung" (i.d.R. auf einem Laufband) kleinstufig gesteigert. 

Die Messung erfolgt via Laktatbestimmung oder per Ergo-Spirometrie (Atemgas-Analyse).

Hier erfolgt eine sehr exakte Bestimmung der Pulsfrequenz / Herzfrequenz und somit 

für den Maximalpuls. Trainingspuls und Trainingspuls-Zonen für das gesunde Walken / Joggen / Laufen können abgeleitet werden. 

Wer sich dafür interessiert, möge bei mir nachfragen.

Verband Deutscher Lauftherapeuten VDL
TSV 1847 Schwaben Augsburg
https://www.vitalakademie.at
Laufinstinkt.de - FG.png
Sport Pro Gesundheit
Bayrischer Landes-Sportverband BLSV
Deutsches Lauftherapiezentrum DLZ
Behinderten- und Rehabilitationssportverband Bayern e.V. (BVS)
GNFA.png

Fitness und Vitalität für Körper, Seele und Geist

Adresse

Laufinstinkt+® Therapie & Training

Haferfeldring 14

D-86343 Königsbrunn

 IMPRESSUM 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

DISCLAIMER

 

Kontakt

Tel.: 08231/4018663 

Mobil: 0173/3852571

Fax: 08231/993528

Email: laufinstinkt.augsburg@online.de

 

Laufinstinkt+® Therapie & Training

seit 2015 von und mit Burkhard Bönigk.

Laufinstinkt+® ist eine eingetragene Marke.

 

  • Wix Facebook page
  • Pinterest Social Icon
  • Twitter Classic
  • SoundCloud Social Icon
  • Instagram Social Icon