LEINSAMEN-CRACKER ORIENTALISCH | Ernährungstraining, Kräuterpädagogik


Laufinstinkt+® Therapie und Training | Augsburg

LEINSAMEN-CRACKER ORIENTALISCH

Ernährungsstrategie


Leinsamen können Wunder für die Gesundheit bewirken. Die Liste der Gründe ist lang.

Bereits die alten Griechen schätzten die heilende Wirkung von Leinsamen und Leinöl.

Das lag/liegt v.a. an ihren Fetten. Rund die Hälfte davon besteht aus Alpha-Linolsäuren,

einer essentiellen (lebensnotwendigen Stoffes, den der Körper nicht selbst synthetisieren kann), mehrfach ungesättigten Omega-3-Fettsäure.

Laufinstinkt.de - Leinsamen-Cracker Orientalisch - Bild 8

Ferner besteht Leinsamen (auch Leinsaat genannt) zu 1/3 aus wasserlöslichen Ballastoffen, die - quellend und schleimstoffbildend – 1. früh, aber kalorienarm sättigen, 2. die Verdauung fördern 3. Reizdarmbeschwerden lindern, 4. das LDL-Cholesterin binden und schadensfrei abführen sowie 5. eine nur geringe insulinogene Antwort auslösen und deshalb den Blutzuckerspiegel nur langsamer ansteigen lassen.

Auch Vitamine und wichtige Mengen- und Spurenelemente sind in Leinsamen enthalten.

Eine besondere Bedeutung hat ihr hoher Anteil an Lignanen (zu den Phytoöstrogenen gehörend = Gruppe sekundärer Pflanzenstoffe). Zahlreiche Studien legen die Vermutung nahe, dass diese Stoffe vor hormonabhängigen Krebsarten schützen können

– also z.B. vor Brustkrebs oder Prostatakrebs.

Dieses gesundheitsschützende und -fördernde Profil macht Leinsamen einzigartig.

Als Superfood + Verdauungshilfe entfalten sie ihre heilsame Wirkung

im vorderen wie im hinteren Verdauungstrakt.

Laufinstinkt.de - Leinsamen-Cracker Orientalisch - Bild 1

Rezept für 24 Leinsamen-Cracker

Werkzeug

Rührschüssel

Löffel + Holz-Spatel

Backofen + Backblech + Backpapier

Frischhaltefolie

Dose zum Lagern der Cracker.

Zutaten

100 ml kaltes Wasser

100 g Leinsamen

1 EL Leinsamenmehl*

30 g Kichererbsenmehl*

3 EL Sonnenblumenkerne

2 EL helle Sesamsamen

1 EL Olivenöl, kalt gepresst

½ TL getrockneter Thymian

1 TL Ras el-Hanout

Bei Bedarf: ½ - 1 TL Meersalz (ersatzweise Salz)

*) Lässt sich in einem Hochleistungsmixer schnell und einfach unmittelbar vor Gebrauch

direkt aus den ganzen Samen bzw. Erbsen herstellen.