KÖRPERFETTWAAGE RENPHO ES-26M | Ernährungstraining Augsburg


Laufinstinkt+® Therapie & Training | Augsburg

KÖRPERFETTWAAGE RENPHO ES-26M

Ernährungstraining Augsburg


RENPHO Körperfettwaage ES-26M Bluetooth mit App

Die Körperzusammensetzung zu bestimmen macht viel Sinn. Besonders interessant ist sie für Sportler und gesundheitsbewusste Menschen, die ihr Gewicht kontrollieren, Tendenzen des Gewichtsverlaufs lernen oder abnehmen wollen. Bleibt das Gewicht z.B. trotz Sport und Ernährungsumstellung gleich, lässt sich über eine Körperfettwaage herausfinden, ob dies eventuell an neu aufgebauter Muskelmasse liegt oder - umgekehrt - ob man nach einer Diät wirklich Fett oder nur Muskelmasse verloren haben.



Analyse-Prinzip Bioimpedanz


Körperfettwaagen funktionieren nach dem Bioimpedanz-Verfahren.

Dabei wird ein schwacher, nicht spürbarer Strom durch den Körper geleitet.

Die Körperkompartimente Fett, Muskeln, Knochen, Blut, Wasser etc. haben spezifische elektrische Widerstände, über die sie nach Art und Menge identifiziert und - zusammen mit den Angaben zu Gewicht, Körpergröße, Geschlecht und Alter - berechnet werden können.



Bedingte Aussagekraft

Einfache Analyse-Waagen haben haben 2 Messelektroden auf ihrer Oberfläche. So fließt der Strom - der immer den kürzesten Weg nimmt - durch Füße, Beine und die Leistenregion.

Folglich wird das Fett, dass sich oberhalb der Beine befindet, z.B. am Bauch, nicht erfasst.

Damit lässt also nur eine erste Näherung über die wahre Körperzusammensetzung treffen.


Differenzierter ausgestattete Modelle haben 4 Messelektroden auf der Oberfläche

und/oder gar noch eine Elektroden-Modul für die Hände, mit der sich wahrscheinlich

eine zweite Näherung der Wirklichkeit messen bzw. berechnen lässt.

Nasse, trockene, eingecremte Füße/Hände oder nicht, eine volle oder leere Blase,

der Mageninhalt nach Art und Menge verfälschen aber auch bei ihnen das Ergebnis.


So oder so gründen sich die ausgewiesenen Werte zu den Körperkompartimenten aber auch noch auf Berechnungen über mathematische Formeln, die sich auf "Sollfiguren" gründen, das Betriebsgeheimnis der Hersteller sind und so erst gar nicht auf Korrektheit,

Genauigkeit und Plausibilität überprüfbar sind.

Damit erklärt sich, warum Analysewerte von Waage zu Waage - insbesondere von verschiedenen Herstellern - unterschiedlich sein können und nur mehr oder weniger

präzise Näherungswerte der Realität liefern können.



Veränderungen & Tendenzen


Auch wenn diese Waagen keine absoluten Werte abbilden können, machen sie aber Sinn.

Lassen sich mit ihnen doch relative Veränderungen von Tag zu Tag, Woche zu Woche ... quantifizieren - prozentual und/oder dimensional - und Tendenzen aufzeigen,

die der Wirklichkeit folgen.

Auch Sportmediziner nutzen daher häufig die Bioimpedanz-Analyse,

messen aber oft mit 8 Elektroden, die sie an verschiedenen Körperstellen anbringen.



Körperfettwaage RENPHO ES-26M



Erster Eindruck


Die Waage hat ein ausgesprochen edles Design.

Ihre matt-weiße Glasoberfläche vermittelt zudem einen qualitativ hochwertigen Eindruck.

Im Lieferumfang ist all das enthalten, was man für den Betrieb benötigt: