Loslassen, entschleunigen, entspannen, Ruhe finden | Entspannungsverfahren


Laufinstinkt+® Therapie und Training | Augsburg Lauftherapie + Lauftraining + Laufkurse + Ernährungstraining + Kräuterpädagogik + Entspannungsverfahren

Loslassen - entschleunigen - entspannen - Ruhe finden | Work Life Balance

Entspannungstechniken | Stress | Erschöpfung | Ruhe | Loslassen | Entschleunigen

Laufinstinkt+ Schwaben Augsburg Loslassen - entschleunigen - entspannen - Ruhe finden A

Anspannung & Entspannung

  • Wieviel Zeit verbringen wir täglich mit Anspannung und Stress?

  • Wieviel Zeit verbringen wir tägliche mit Entspannung und Ruhe?

Körperliche Stressreaktionen

  • Steigender Puls.

  • Blutgefäße verengen sich.

  • Steigender Blutdruck.

  • Atmung beschleunigt sich.

  • Muskelspannung erhöht sich.

  • Zittern.

  • Angstschweiß.

  • Abbau der Glykogen(Zucker)reserven aus der Leber und Ausschüttung ins Blut.

  • Steigender Cholesterinspiegel.

  • Blutgerinnungsfaktor steigt.

  • Verdauungstätigkeit wird reduziert/eingestellt.

  • Immunaktivität wird herabgesetzt.

Wozu Loslassen, Entschleunigen & Entspannen?

Laufinstinkt+ Schwaben Augsburg - Loslassen - entschleunigen - entspannen - Ruhe finden B
  • Beruhigung der Atem- und Herzarbeit.

  • Abnahme der Spannung in den Muskeln.

  • Erhöhung der psychischen Gelassenheit und Frische.

  • Körperliche Entspannung ist unvereinbar mit Angst. Es gibt nur entweder oder.

  • Es gibt gegen Angst kein allgemeineres Heilmittel als loslassen, entschleunigen, entspannen und zur Ruhe kommen.

  • Bereits die alten Kulturen brachten mit jahrhundertelang erprobten Meditationstechniken Körper, Geist und Seele ins Gleichgewicht.

Unsystematische Entspannung

  • Musik hören.

  • Lesen.

  • Spazieren gehen.

  • Baden.

  • Tagträumen.

  • Einen Tag oder ein Wochenende vertrödeln.

Systematische Entspannung

  • Frei geleitete Relaxationsunterstützung mit Geräusch-, Ton-, Musik- oder Klangkoloriten.

  • Autogenes Training ("AT").