HUMMUS SELBST GEMACHT | Ernährungstraining, Kräuterpädagogik


Laufinstinkt+® Therapie und Training | Augsburg Lauftherapie + Lauftraining + Laufkurse + Ernährungstraining + Kräuterpädagogik + Entspannungsverfahren

HUMMUS SELBST GEMACHT | Ernährungsstrategie

#Hummus #Ernährung #Ernährungstrainer #Avocado #Quinoa #Grünkohl #Edame #Kichererbsen #Tahini #Sesampaste

Von meiner akt. Ausbildung zum Dipom-Ernährungstrainer in Wien hatte ich bereits berichtet. Dabei ist Axel Dinse der Leiter dieser Ausbildung.

Bei ihm höre ich sehr genau und gewissermaßen mit 3 Ohren gleichzeitig hin, denn

er ist nicht nur Ernährungswissenschaftler und Bio-Bauer, sondern auch Triathlet.

Also 3 Fachkompetenzen, wegen der ich die Ausbildung hier und nicht anderswo mache.

Das Wien auch noch eine wunderbare Stadt ist, nehme ich als zusätzliches Geschenk.

Den Göttern des Triathlons, des Duathlons und des Langlaufs sei Dank, dass ich von Axel schon ungeheuer viel lernen durfte - Fachwissen, Philosophien und Perspektiven zu einer gesundheitsorientierten Ernährung und nachhaltigen Ernährungsweise.

Darunter gibt es einen besonderen Nugget namens "Hummus" (mitunter auch "Humus" geschriegen.

Ehrlich, bis Axel ihn und die biologische Wertigkeit der Speise erklärte,

wusste ich mit diesem Begriff so gut wie nichts anzufangen.

Noch am gleichen Abend, nach der Vorlesung, geschah es aber, dass ich in der Wiener Operngasse am Café Radlager vorbei ging und mein Blick auf der Tagesangebots-Tafel vom Wort "Humus" gefangen wurde.

Kurzentschlossen nahm ich Platz - um so lieber als mir dieses sympathische Café sowieso schon über einen Wiener Kaffeehaus-Führer empfohlen und bekannt war

und orderte: "Humus & Olives"!

Laufinstinkt+® Schwaben Augsburg - Humus selbst gemacht - Bild 1
Laufinstinkt+® Schwaben Augsburg - Humus selbst gemacht - Bild 2

Ich las was es noch gab und wurde überrascht.

In einem einzigen Salat tauchten gleich 5 weitere Elemente von jenen auf,

die wir gerade in der Vorlesung durchgenommen hatten