Laufkurs PLOGGING '21 | Laufinstinkt+®

Laufinstinkt+® Therapie & Training | Augsburg

Laufkurs PLOGGING '21 | Lauftraining Augsburg


Abb.1: Neuer Laufurs "PLOGGING '21" | Laufinstinkt+®
Abb.1: Neuer Laufurs "PLOGGING '21" | Laufinstinkt+®

Plogging ist ein Trendsport, der uns aus Schweden erreicht hat.

Das Prinzip: in der Natur joggen und währenddessen Müll einsammeln.

Der Effekt: Fitness + Umweltschutz.


2017 kam der Schwede Eric Ahlström auf den Gedanken, Jogging mit Müllsammeln

zu kombinieren. Der Begriff Plogging bildete sich hiernach als Konstrukt, aus dem schwedischen Wort „plocka upp“ (pflücken oder aufheben) und dem Wort „Jogging“.

Da weggeworfene Verpackungen, Zigarettenkippen und Flaschen nicht nur in Schweden

ein Umweltproblem darstellen, ging der Gedanke schnell virulent um die Welt.


Abb.2: Neuer Laufurs "PLOGGING '21" | Laufinstinkt+®



Auch bei Laufinstinkt+® schlossen sich nun erstmals mehrere Plogger:innen zu einer Trainingsgruppe zusammen und sammeln während des gemeinsamen Lauftrainings so viel Müll wie möglich. So läuft Plogging bei Laufinstinkt+® ab:

Es gibt 2 geführte Termine pro Woche:

  • Zu Termin 1 (findet berufsbedingt nach 18:00h statt und wir und wir sind dann in aktueller Jahreszeit wieder mit Stirnlampen ausgerüstet) trifft sich die Gruppe zum Jogging - und NUR zum Jogging. Schwerpunkte: Durch gesundheitsorientiertes Bewegungstraining die Durchblutung und Sauerstoffversorgung aller Körperzellen fördern. Den Blutzuckerspiegel senken, Blutfette schneller abbauen und den Blutdruck senken. Damit Arteriosklerose entgegenwirken und Alterungsprozesse der Blutgefäße verzögern. Stress kompensieren, Depressionen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Typ II Diabetes vorbeugen sowie das Immunsystem und die Knochengesundheit stärken. Die Ausdauerleistungsfähigkeit erhalten.