top of page

TOP-SPORTARTEN ZUM KALORIEN VERBRENNEN | Laufinstinkt® Lauftherapie


Laufinstinkt+® Therapie & Training | Augsburg

TOP-SPORTARTEN ZUM KALORIEN VERBRENNEN

Laufen, Kettlebell, Spinning, HIIT, Krafttraining, Rudern


Die Lauftherapie ist bestens geeignet, um sich auf sanfte und systematische Art und Weise eine gesundheitserhaltende bzw. -förderliche körperliche Ausdauerfähigkeit anzutrainieren.

Für mehr Abwechslung bieten sich viele CrossFit-Sportarten an. Sollen darüber hinaus auch noch viele Kalorien verbrannt werden und die Muskulatur gestärkt werden, dann verringert sich der Kreis der dafür infrage kommenden Sportarten wieder.


Abb.: Top-Sportarten zum Kalorien verbrennen | © Laufinstinkt+®



Gerade erschien auf Focus Online der im Folgenden ungekürzt wiedergegebene Artikel,

der einige der dann verbleibenden Möglichkeiten beleuchtet.



Fünf Sportarten verbrennen mehr Kalorien als Laufen


Laufen

Laufen verbessert die Ausdauer, macht stark und gesund. Es gibt aber Sportarten, die Sie noch mehr fordern. Lesen Sie hier, welche Workouts die Fettverbrennung pushen.

Sie wollen Ihren Körper in Form bringen, Laufen ist Ihnen aber auf Dauer zu langweilig? Dann sollten Sie unbedingt die folgenden fünf Workouts probieren. Sie verbrennen nicht nur mehr Kalorien, sondern sorgen auch für die nötige Abwechslung.

Training mit Kettlebells

Die tollen Allrounder nehmen wenig Platz weg und machen ordentlich Muckis. Anders als viele Trainingsgeräte im Fitnessstudio beanspruchen Kettlebells zudem Muskelgruppen im gesamten Körper. Jede Übung mit den Kugelhanteln fördert auch die Koordinationsfähigkeit. Wer alles gibt, verbrennt bis zu 15 Kalorien pro Minute.

Spinning

Nicht nur gemütlich radeln – bei richtiger Belastung macht das Indoor-Cycling topfit. Spinning ist für jeden geeignet und ein optimales Ausdauertraining für Anfängerinnen und Anfänger. Wer kräftig in die Pedale tritt, stärkt seine Beinmuskulatur und pusht den Fettstoffwechsel.


HIIT

Hochintensives Intervalltraining heißt: Kurze, intensive Belastungseinheiten wechseln sich mit Pausen ab. Die Kombination aus Anstrengung und Erholung lässt die Fettverbrennung in die Höhe schnellen und nach dem Training sorgt der Nachbrenneffekt dafür, dass die Pfunde purzeln.

Krafttraining

Antraininerte Muskelmasse verbrennt reichlich Kalorien im Ruhezustand und hält den Metabolismus in Schwung. Zwar verbrennt man während des Laufens mehr Kalorien, langfristig bringt Krafttraining aber mehr, denn auch hier tritt der Nachbrenneffekt auf. Am besten ist ein Mix aus drei Einheiten Krafttraining und einer Einheit Joggen für den Fettabbau.

Rudern

Ein ideales Ganzkörpertraining ist auch das Training auf der Rudermaschine. Die Technik zu lernen, ist für Anfänger nicht ganz leicht. Wenn man den Bogen aber einmal raus hat, verbrennt das Rudern Kalorien ohne Ende. Pro Minute schmelzen bis zu 14 Kalorien.


Quelle: Focus Online, Montag, 04.09.2023, 14:53



Lauftraining, Ernährungstraining und Kräuterpädagogik bei Laufinstinkt+®

zur Bildung einer eigenen, aktiven Breitband-Gesundheitsstrategie.

Interessiert daran?

Dann melde dich, wir können darüber reden!

Ernährungsgesundheitssportliche Grüße

Burkhard Boenigk




_________________________________________________________________________

Dr. Burkhard Boenigk ist Lauftherapeut DLZ®. 2016 gründete er das gesundheitsfördernde Unternehmen Laufinstinkt+® Therapie & Training Augsburg. Dessen Fachkompetenz hat

er als diplomierter Ernährungstrainer + Kräuterpädagoge VA®, Übungsleiter-B DOSB® Prävention + Rehabilitation, Übungsleiter-B DOSB® für Entspannungsverfahren zur Stressbewältigung, Trainer DOSB® Nordic Walking, Blind-Jogging-Guide SZB® und Fachtrainer Diabetikersport Basis DDG® breit aufgestellt. Im gesundheitsorientierten Angebot von Laufinstinkt+® stehen, neben der Lauftherapie, wettbewerbsfreies Lauf-Coaching, Ernährungsstrategien, Kräuterpädagogik und Entspannungsverfahren

zur Stresskompensation. Er ist organisiert, im Dachverband für freie, beratende und Gesundheit fördernde Berufe FG® (https://www.freie-gesundheitsberufe.de/). Beruflich organisiert ist er im Verband

der Lauftherapeuten VDL®, nach dessen QM-System er zertifiziert ist und dessen Vertreter er für Bayern, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Thüringen ist (https://www.lauftherapie-vdl.de/de/). Vom DOSB® und

der Bundesärztekammer wurde er für seine nach gemeinsamen verbindlichen Grundsätzen und Qualitätskriterien sichergestelltes Angebot im präventiven Gesundheitsbereich mit den Qualitätssiegeln "Sport Pro Gesundheit"

und Zentrale Prüfstelle Prävention ausgezeichnet.

_________________________________________________________________________



Anmerkung

Die in diesem Artikel veröffentlichten Empfehlungen, Rezepte und Anleitungen wurden vom Verfasser sorgfältig erarbeitet und geprüft. Eine Garantie kann dennoch nicht übernommen werden. Ebenso ist die Haftung des Verfassers für Personen-, Sach-

und Vermögensschäden ausgeschlossen.





36 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page