BIO-QUARK SELBST GEMACHT | Ernährungstraining


Laufinstinkt+® Therapie und Training | Augsburg Lauftherapie + Lauftraining + Laufkurse + Ernährungstraining + Kräuterpädagogik + Entspannungsverfahren

Bio-Quark selbst gemacht | Ernährungsstrategie

#Ernährungstrainer #Gesundheit #Quark #Molke #Milch #Bio #Vollmilch #naturbelassen #Rohmilch #Zitrone #Limone

Der BLOG vom 09. Juni 2017 "Bio-Butter selber gemacht" bescherte mir lieben Dank von meinen Lesern. Mich dafür bedankend, liefere ich hier einen weiteren dazu passenden Artikel, mit dem Titel: "Bio-Quark selber gemacht".

Inspiriert dazu wurde ich wieder in meiner akt. Ausbildung zum Dipl.-Ernährungstrainer.

Laufinstinkt+® Augsburg - Bio-Quark schnell selber gemacht​ 1

Basis ist auch hier Milch, einmal mehr aber nicht die armselige Industrie-Milch,

sondern naturbelassene Vollmilch (3,8%) - (frisch) aus dem Bio-Laden.

Hier die Anleitung auch für euch.

Man nehme

- ½ Liter frische Bio-Vollmilch und gieße sie in ein ca. 1 Liter fassendes Gefäß,

- gebe den frisch gepressten Saft von 3 Zitronen oder Limetten hinzu,

- gieße den Saft in die Milch und verrühre beides miteinander. - Die Zitrus-Säure lässt das Milch-Eiweiß dabei schnell gerinnen. - Quark flockt in übrig bleibender Molke aus.

- Das Trennen des Quarks von der Molke geht gut in einem Hand-Kaffeefilter.

- Den Quark darin ca. 45 Minuten abtropfen lassen.

- Je nach Gusto, vor dem Konsumieren noch Kräuter und/oder Obst unterheben.

Laufinstinkt+® Augsburg - Bio-Quark schnell selber gemacht​ 2

Im verschlossenen Glas, hält sich der frische Bio-Quark im Kühlschrank ca. 1 Woche.

Auch die Molke enthält, weil sie nicht aus Industrie-Milch sondern Bio-Milch entstand, mehr wertvolle Vitamine und Mineralstoffe - Grund genug also, auch sie zur Förderung

der Gesundheit zu konsumieren. Ggfls. mag etwas Stevia den Geschmack versüßen.

Guten Appetit!

Anmerkungen

  1. Noch konsequenter, weil noch naturbelassener, wäre es, Milch als frische (hier ohne Klammern) Rohmilch direkt von Weide-Kühen zu verwenden. Diese sollten nicht enthornt sein. Milch von nicht-enthornten Weide-Kühen enthält deutlich mehr gesundheitszuträgliche Mineralstoffe.

  2. Mineralstoffe sind die "Taxis" der Vitamine.

Wenn Mineralstoffe fehlen, erreichen Vitamine keine Funktion.

Mangelt es an Vitaminen, kann unser biologisches Körpersystem zwar Mineralstoffe einsetzen, ohne Mineralstoffe sind Vitamine aber wertlos.

Die Bedeutung der Mineralstoffe kann daher kaum überschätzt werden.

  1. Das Filtern funktioniert grundsätzlich auch mit einem feinporigen Sieb.

  2. Falls jemand den Zitronengeschmack reduzieren möchte, so ginge das am Einfachsten noch im Sieb, durch Überbrausen mit kalten Wasser. Damit wäre dann allerdings auch der Gesundheitsfaktor reduziert.