MÜNCHEN MARATHON 2019 | Lauftherapie, Laufkurse, Lauftraining


Laufinstinkt+® Therapie und Training | Augsburg

MÜNCHEN MARATHON 2019 | Lauf-Coaching

Erster Gang

Laufinstinkt.de - MÜNCHEN MARATHON 2019 | Lauf-Coaching - Bild 1

Wer diese Webseite und ihre BLOGs

schon des Öfteren besucht hat,

kennt mich vielleicht schon

und wer diese Seite noch nicht kennt, sollte hier unbedingt öfter einmal vorbeischauen!

Ich heiße Michaela und bin

im nebenstehenden Bild

die erste von links.

Burkhard, Besitzer von Laufinstinkt+® Therapie & Training Augsburg,

hat mich ermutigt, über ein neues Highlight

in meiner „Läuferkarriere“ zu berichten. Wer meinen Bericht über den Halbmarathon in München kennt, weiß, dass es gefühlt

für mich keine Steigerung geben konnte:

"Mein" Olympiastadion,

diese Menschenmasse,

meine Bewunderung

und Hochachtung

vor Marathonläufern!

Damals lag der Startpunkt für meinen Halbmarathon auf halber Strecke der Marathonis. Ich erinnere mich, als wäre es gestern gewesen, als ich an einer Bande stand und dachte „Wahnsinn, was muss das für ein Feeling sein, einen Marathon zu laufen,

zu wissen, dass man 42 km laufen kann“!

Ich wusste zu diesem Zeitpunkt noch nicht einmal, ob ich es schaffen würde,

nach 21 km ins Olympiastadion einzulaufen. Aber ich schaffte es

und für mich gab es zu diesem Zeitpunkt keine Steigerung.

Trotzdem dachte ich mir, dass da noch mehr drin ist!

Man kann es ja mal versuchen!

Manchmal erzählt uns Burkhard während des Lauftrainings über seine Erlebnisse

als "Ultra-Läufer", wie beim Rennsteig, Berliner Mauerweg-Lauf, Müritz-Rundlauf u.a..

Es ist faszinierend, dabei zuzuhören.

Die Vorstellung, dass man einfach km um km weit über die 42 km hinaus laufen kann,

finde ich überwältigend und atemberaubend.

Dann spüre ich, dass Laufen Magie ist.

Ja, das beschreibt es ganz gut.

An anderer Stelle schrieb ich schon einmal, dass ich diese Liebe zum Laufen

erst durch ihn und seinen "Laufinstinkt" erfahren durfte.

Ja, das habe ich wohlmöglich schon mehrfach gemacht 😊?!

Zwischengang

Im Mai 2019 hatte ich meinen allerersten Marathon in Salzburg "gefinished".

Es war so ein überwältigendes Erlebnis, ich werde diesen Lauf niemals vergessen;

auch deshalb nicht, weil ich eine besondere persönliche Betreuung vor Ort hatte.

Meine langjährige Laufgruppe bei Laufinstinkt+®, mit Betty, Markus, Güler und Karo sowie deren Freunde Max und Hans haben mich dieses Wochenende begleitet

und mich perfekt unterstützt, sodass ich mich hier noch einmal dafür bedanken möchte.

Während des Rennens dachte ich immer wieder "Was machst du hier eigentlich, bist du verrückt, warum machst du da