MILCH & MILCHPRODUKTE IM VERGLEICH IHRER INHALTSSTOFFE | Ernährungstraining


Laufinstinkt+® Therapie und Training | Augsburg Lauftherapie + Lauftraining + Laufkurse + Ernährungstraining + Kräuterpädagogik + Entspannungsverfahren

MILCH & MILCHPRODUKTE IM VERGLEICH IHRER INHALTSSTOFFE

Ernährungsstrategie

#Energie #Energiedichte #Nährstoffe #Kohlehydrate #Zucker #Fette #Fettsäuren #Protein #Eiweiß #Ballaststoffe #Kalzium #Magnesium #Vitamin D #Vitamin B12 #Walken #Joggen #Laufen #Gesundheitssport

Energie (kJ oder kcal), Energiedichte (kJ/g oder kcal/g) Nährstoffe (Kohlehydrate, Fette, Eiweiß/Proteine), Ballaststoffe, Mineralstoffe wie Kalzium, Vitamine wie Vitamin D und Vitamin B12 erfahren beim Ausdauersport wie beim Walken, Joggen und Laufen, hohe Aufmerksamkeit - im Leistungssport wie im Gesundheitssport.

Grund genug, für Milch & Milchprodukte eine Inhaltsstoff-Betrachtung anzustellen:

Laufinstinkt+® Schwaben Augsburg - Milch und Milchprodukte im Vergleich ihrer Inhaltsstoffe - Bild 1

Nährstoffe Kohlehydrate, Fette, Eiweiß / Protein

Der Nährstoff Kohlehydrate gilt im Gesundheitssport beim Walken, Joggen, Laufen als Energie- & Körpergewichtsregulativ - in die eine wie in die andere Richtung.

Dabei sind die kurzkettigen Kohlehydrate (Zucker) von besonderem Interesse.

Beim Nährstoff Fett ist die Fettsäuren-Wertigkeit (gesättigt, ungesättigt) bedeutsam.

Ohne den Nährstoff Eiweiß (Protein), ist kein Leben möglich. Die Aminosäuren,

aus denen Eiweiß / Protein aufgebaut ist sollte ausschließlich in natürlicher, gut verdaulicher Form zugeführt werden. Pflanzliches Eiweiß / Protein ist wesentlich leichter zu verstoffwechseln, als Eiweiß / Protein tierischer Herkunft.

Kalzium

Etwa 99 % (ca. 1kg) des Mineralstoffs Kalzium finden sich in unseren Knochen

und Zähnen. Nur ca. 1 % des Kalziums konzentriert sich in Körperzellen und Blut.

Dort spielt Kalzium eine tragende Rolle bei der Blutgerinnung, beeinflusst die Erregbarkeit von Nervenzellen und Muskulatur und aktiviert Hormone und Enzyme.

Für eine bedarfsgerechte Versorgung mit Kalzium ist der Körper auf Vitamin D angewiesen. Vitamin D steigert die Kalziumaufnahme und verringert die Ausscheidung von Kalzium.

Laufinstinkt+® Schwaben Augsburg - Milch und Milchprodukte im Vergleich ihrer Inhaltsstoffe - Tabelle 3

Für das Walken, Joggen, Laufen u.a. Ausdauersportarten ist es geraten, die Wechselwirkung von Kalzium mit Magnesium zu beachten. Beide benutzen denselben Transportmechanismus ins Blut. Bei gleichzeitiger Einnahme von Kalzium und Magnesium (letzteres soll nächtlichen Krämpfen vorbeugen), etwa bei Mineralwasser, sollte ein 2:1-Gewichtsmengenverhältnis bestehen, damit keine Neutralisierung eintritt. Eine zeitlich versetzte Einnahme von Kalzium (morgens) und Magnesium (abends) sichert die effektive Wirkentfaltung beider Mineralstoffe.

Dass Kalzium auch beim Abnehmen hilft, hat eine Studie der Laval Universität in Kanada ergeben. Hiernach hat ca. die Hälfte der Menschen mit starkem Übergewicht Kalziummangel. Die Untersuchung zeigte, dass Übergewichtige, die während einer Diät rund 1.200 mg Kalzium zu sich nahmen, im Schnitt rund 5 kg mehr Gewicht verloren, als eine Kontrollgruppe ohne erhöhte Kalzium-Zufuhr. Forscher vermuten, dass der Körper Kalziummangel durch eine erhöhte Zufuhr anderer Nährstoffe ausgleichen will (Quelle: http://www.netzathleten.de/fitness/fit-und-schlank/item/182-kalzium-der-schlankmacher).