HALB-MARATHON ZIELEINLAUF | Lauftherapie, Laufkurse, Lauftraining


Laufinstinkt+® Therapie und Training | Augsburg

Lauftherapie + Lauftraining + Laufkurse + Ernährungstraining + Kräuterpädagogik + Entspannungsverfahren

HALB-MARATHON ZIELEINLAUF | Lauf-Coaching

Ein Bericht von Michaela Fendt

#Ausdauer #Laufen #Laufkurse #Hybridkurse #Laufinstinkt #Lauftraining #Ernährungstraining #Läufer #Wildkräutertraining #Entspannungstraining #Halbmarathon #Laufgruppe #Olympiastadion #Laufanfänger

Hallo! Ich bin Michaela, 45 Jahre alt und stelle mich euch hier zum wiederholten Male als Gast-Bloggerin von Laufinstinkt+® Therapie und Training vor.

Für interessierte, hier der Link zu meinem ersten BLOG vom 22. März 2018:

Mein erstes 10km-Rennen

Laufinstinkt.de Mein erstes 10km-Rennen MF 2018

Seit 2017 besuche ich bei Laufinstinkt+® bereits den fünften Kurs mit den Moduln

Lauftraining, Ernährungstraining, Wildkräutertraining und Entspannungstraining.

Die Kurse 1 und 2 waren reine Laufkurse: therapeutisch, kommunikativ, wettbewerbsfrei.

Die drei folgenden waren/sind "Laufinstinkt+® Hybridkurse".

Dabei wurden/werden die 4 o.g. Moduln miteinander kombiniert und parallel trainiert.

Aktuell befinde ich mich im Hybridkurs "Carl von Linné 2/2"

Alle 4 o.g. Moduln werden darin nebeneinander trainiert. Das läuferische Ziel:

21 km am Stück laufen können + Teilnahme an einem Halbmarathon-Wettkampf.

Auch dieses Ziel habe ich nun erreicht.

Hier mein Bericht dazu:

Es gab für mich, im Augenblick da ich o.g. BLOG "Mein erstes 10km-Rennen" schrieb, keine Steigerung dessen, wie ich mich gefühlt habe und wie ich auch stolz auf mich war: 10 km am Stück laufen zu kön­nen. Phantastisch!

Nun gibt es wieder Neues zu berichten. 2018 war MEIN gigantisches „Laufjahr“.

Keiner aus unserer Laufgruppe bei Laufinstinkt+® hat nur ansatzweise daran gedacht,

dass wir wirklich so viel errei­chen werden. Burkhard sei Dank!

Das neue Ziel nach meinem ersten 10km-Rennen war der Zweibrückenlauf in Wernstein. Der Lauf war heftig, denn mir war es definitiv zu heiß.

Das Ziel hatte ich nach 13,4 km - den Inn immer in Sichtweite - trotzdem sicher erreicht.

Ich war happy und für mich gab es zu diesem Zeitpunkt wieder keine Steigerung.

Mit unserer Laufgruppe von Laufinstinkt+® sind wir mittlerweile im Hybridkurs "Carl von Linné 2/2" (optional bis zu 21 km laufen) angekommen. Burkhard bestärkt uns immer, dass es "nur" noch reine Kopfsache sei - laufen könnten wir die 21 km schon längst.

Er hat uns dann mitgeteilt, dass er sich für den Halbmarathon in Landsberg am Lech angemeldet hat, weil er dort einen anderen seiner Schützlinge aus einem Parallelkurs

bei dessen ersten Halbmarathon-Wettkampf ins Ziel führen wollte.

Wer von uns dort mitlaufen möchte, könne sich gerne anschließen.

Also sind wir zu dritt dort angetreten. Burkhard als Co­ach immer an unserer Seite.

Die dortige Rundkurs-Strecke war 4 Mal zu bewältigen.

Runde eins und zwei liefen wirklich gut - auch, weil uns so viele Zuschauer anfeuerten.